Medicina verbis descripta

Bessere Information durch gezielte Kommunikation.

Die Halbwertszeit medizinischen Wissens wird immer kürzer.
Medizin-journalistische Beiträge in verschiedenen Medien können für alle Interessierten auf informative und vielleicht sogar unterhaltsame Weise zum Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse beitragen.

Als Wissenschaftsjournalistin unterstütze ich Ihren Kommunikationsbedarf mit verschiedenen journalistischen Dienstleistungen aus dem Gesundheitswesen für die Fach- und Laienpresse:
Das Angebot umfasst deutschsprachige Texte (Berichte von Pressekonferenzen, Kongressen, Patientenveranstaltungen, ärztl. Fortbildungsveranstaltungen, Veranstaltungen der pharmazeutischen Industrie, Artikel nach Eigenrecherche, redaktionelle Beiträge zu verschiedenen Themen des medizinischen Alltags)
  • Interviews
  • Porträts
  • Flyer
  • Broschüren
  • Beilagen
  • Sonderproduktionen
  • PR-Beiträge
Ich stehe zur Verfügung vorrangig für
  • Verlage
  • Zeitungen/Zeitschriften
  • Agenturen
  • Mediakooperationen von Pharma- bzw. Medizintechnik-Unternehmen
außerdem für
  • Pressestellen
  • Kongressorganisationen
  • Krankenhäuser/Öffentlichkeitsarbeit
  • Dienstleister für Krankenhäuser und Praxen (z. B. Software- oder Logistik-Unternehmen)
  • Einzelunternehmer (z. B. niedergelassene Ärzte, Inhaber von Praxen im medizinischen und Heilberufe-Bereich)
sowie
  • Vereine, Verbände, Selbsthilfeorganisationen
  • Berufsverbände
  • Öffentliche Institutionen
  • Apotheken
und nehme nach Absprache der Konditionen gern Aufträge für redaktionelle Arbeiten entgegen.

Telefon: 030 - 94 79 88 98

Home   Kontakt    Impressum

Mobil: 0173 - 6 19 17 16

klug.e-texte
    
medskript.de